Lange Nacht der Museen 2012

Die Sax Angels bei ihrer Performance auf Ebene F.Das war wirklich eine lange Nacht: Von 19 bis 2 Uhr nachts war das TECHNOSEUM am 21. April für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Neben der Dauerausstellung und der aktuellen Sonderausstellung “Unser täglich Brot…” sorgten die Sax Angels und die Künstlergruppe Performed Colours für Unterhaltung.

Die Sax Angels spielten an verschiedenen Stellen im Museum ihr Jazz-Programm und ließen sich es sich nicht nehmen, auch die Kostüme zu wechseln. Die Gruppe Performed Colors zeigte im Auditorium, wie Tanz und Bildende Kunst miteinander verschmelzen können: Ein Genuss für die Augen war das Arrangement aus Farbe, Form, Klang und Bewegung für das Publikum.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.